An sein Innerstes erinnert sich keiner: Nicht ganz dichte Gedichte Rolf Friedrich Schuett

ISBN:

Published: July 17th 2015

Paperback

108 pages


Description

An sein Innerstes erinnert sich keiner: Nicht ganz dichte Gedichte  by  Rolf Friedrich Schuett

An sein Innerstes erinnert sich keiner: Nicht ganz dichte Gedichte by Rolf Friedrich Schuett
July 17th 2015 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, ZIP | 108 pages | ISBN: | 6.75 Mb

Dieses Poesiealbum gibt die Welt nicht durch Worte wieder, sondern stellt Dinge durch Worte erst her. Diese Gedichte, eingebettet in poetische Kurzprosa, zerlegen die bekannte Welt in ihre Bestandteile und fügen die Bestandteile zu neuen undMoreDieses Poesiealbum gibt die Welt nicht durch Worte wieder, sondern stellt Dinge durch Worte erst her. Diese Gedichte, eingebettet in poetische Kurzprosa, zerlegen die bekannte Welt in ihre Bestandteile und fügen die Bestandteile zu neuen und neuartigen Welten zusammen.Komm zur Sache, die aus nichts als Sprache gemacht ist!Und die kühle Sprache hebt charakteristische Details aus warmen Gesamteindrücken heraus, ohne diese dabei zu zersetzen und zu zerstören.Darin liegt die Poetologie dieser Lyrik.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "An sein Innerstes erinnert sich keiner: Nicht ganz dichte Gedichte":


donaldreporter.pl

©2008-2015 | DMCA | Contact us